Programm


Hier finden Sie eine Übersicht der bisherigen Vorträge.

29./30. November 2016

Jetzt anmelden

Termin vormerken

Programm

8. Messekongress - 29./30. November 2016 in Leipzig

  • Programm - 1. Tag
  • Programm - 2. Tag
  • Themenschwerpunkte
08.30 Uhr

Einlass und Eröffnung der Ausstellermesse

09.30 Uhr

SAAL 3

Begrüßung und Eröffnung des Messekongresses

Köhler

Dr. André Köhler – Geschäftsführer, Softwareforen Leipzig GmbH

09.45 Uhr

SAAL 3

"Kontinuität, Innovation und Disruption in der Versicherungs-IT"

Niemöller

Dr. Thomas Niemöller – Vorstandsmitglied, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft

10.30 Uhr

SAAL 3

ELEVATOR PITCH

"Digitalisierung live: Prozessautomatisierung und 2-Speed-Architecture"
Peter Heidkamp – Partner, Head of Technology, KPMG und
Luis Antonio – Partner, SAFIRA

10.35 Uhr

SAAL 3

ELEVATOR PITCH

"No-Channel – Weg vom Kanaldenken!"
Jasmin Liechti – Business Development Manager, Comarch

10.40 Uhr

Kaffeepause, Messebesuch und Stand-Rallye

11.30 Uhr

SAAL 3

Fachforum Erneuerung Kernsysteme I

"Das neue Bestandssystem für SHUK der Versicherungskammer Bayern"
Dr. Sascha Groh – Hauptabteilungsleiter, Versicherungskammer Bayern

"Plattformansatz der Kernsysteme am Beispiel eines modernen Komposit-Schadensystems"
Frank Stuch – Bereichsleiter Datenverarbeitung und
Klaus Schroth – Leiter Komposit Zentraler Schadenservice 1, beide INTER Versicherungsgruppe

"in Time, in Budget, in Scrum – Einführung eines Restschuldsystems bei der Talanx Deutschland AG"
Michael Nerge – Mitglied des Vorstands, Lifestyle Protection Versicherung und
Carsten Börner – Vorstand, enowa AG

SAAL 4

Fachforum Digitalisierung I

"Digitalisierung: Wird der User vergessen? Welche Rolle spielt die Strategie?" André-Steffen Dahms – Digitalisierungsexperte, HDI Vertriebs AG

"Veni, vidi, vici – sind Digitalisierungsprojekte wirklich alles was dafür nötig ist?"
Thomas J. Schwenk – Business Unit Manager, USU AG

"Die Industrialisierung des Denkens – Umbruch in der Technologienutzung durch Versicherungsunternehmen"
Dr. Holger Rommel – COO, Adcubum Deutschland GmbH

SAAL 5

Fachforum Modernes IT-Management

"Projektmanagement zwischen Baum & Borke – Agilität in „klassischen“ Modernisierungsprojekten"
Hakon Talan – Abteilungsleiter Projekt- und Softwaremanagement, Barmenia IT+ GmbH

"Brücken bauen: Architekturmanagement verbindet Fachbereiche, IT-Entwicklung und -Betrieb"
Dr. Wilhelm Weisweber – Bereichsleiter IT-Strategie und -Architektur, Dt. Rentenversicherung Bund

Erfolgreicher Kulturwandel im Unternehmen durch Lean Management – am Beispiel der Talanx Systeme AG
Marc Funk – Bereichsleiter Anwendungsentwicklung, Talanx Systeme AG und
Michael Müssig – Expert Associate Principal, McKinsey & Company, Inc

13.00 Uhr

Mittagspause, Messebesuch und Stand-Rallye

13.20 Uhr

SAAL 4

DEMOFORUM

"System zur vollautomatischen Leistungsverarbeitung mit adcubum SYRIUS"
Matthias Kaiser – Business Consultant, Adcubum Deutschland GmbH

13.50 Uhr

SAAL 5

DEMOFORUM

"eIDAS, Rechtskonforme fernausgelöste Signaturen"
Enrico Entschew – Senior Business Developer, Solutions Marketing "Business Services & eGovernment", Bundesdruckerei GmbH

14.30 Uhr

SAAL 3

"Herausforderungen@Transformation - 10 wichtige #Empfehlungen"

Böhme

Dirk Böhme – Leiter IT, ERGO Direkt Versicherungen

15.15 Uhr

SAAL 3

ELEVATOR PITCH

"Weg von Legacy Technologien hin zu einer agilen Software Entwicklungsmethodik"
Wolfgang Drespling – Director Application Modernisation, Micro Focus GmbH

15.20 Uhr

SAAL 3

ELEVATOR PITCH

"Automatisierung von Prozessen und Entscheidungen mit Open Source"
Jakob Freund – Geschäftsführer, Camunda Services GmbH

15.25 Uhr

Kaffeepause, Messebesuch und Stand-Rallye

16.15 Uhr

SAAL 3

Fachforum Erneuerung Kernsysteme II

"Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie: Cloud & Compliant Insurance as a Service - Versicherungstechnische Kernsysteme “aus der Cloud”"
Achim Heidebrecht – CTO, Novum GmbH und Praxispartner

"DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN - Bestands-/Schadensysteme und In-/Exkasso als ganzheitliche Lösung"
Thomas Schmitz – Abteilungsleiter Zahlungsverkehr, RheinLand Versicherungsgruppe und
Ante Drmic – Bereichsleiter Beratung - Finanzbuchhaltung und WInEx, Wilken GmbH

SAAL 4

Fachforum Digitalisierung II

"Kundenkommunikation im digitalen Zeitalter"
Erwin Sharp – Sales Manager, GMC Software Technology GmbH

"Digitale Innovation – Schlüssel zu langfristiger Kundenbindung"
Fridtjof Detlefs – Head Insurance Practice - Continental Europe, Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

SAAL 5

Fachforum Geschäftsprozesse durch IT optimieren und automatisieren

"Schrittweise Einführung einer Process Engine bei der LV 1871"
David Ibl – Senior Software Developer, Lebensversicherung von 1871 a.G. und
Ringo Roidl – Softwareentwickler, Lebensversicherung von 1871 a.G.

"Prozess- und Workflowoptimierung durch konsequente Integration zum FrontOffice – am Beispiel eines mittelständischen Versicherers"
Jürgen Reinsch – Leiter IT / CIO, VPV Versicherungen und
Matthias Brauch – Leiter Softwareentwicklung, BISS Gesellschaft für Büroinformationssysteme mbH

17.15 Uhr

Ende des Ersten Veranstaltungstages

17.30 Uhr

Kostenfreier Shuttle-Service zu den Hotels (Abfahrt vor dem Haupteingang des CCL)

19.00 Uhr

Kostenfreier Shuttle-Service zur Abendveranstaltung (Abfahrt von den Messehotels)

19.15 Uhr

Spaziergang zur Abendveranstaltung (Start von den Innenstadthotels)

19.30 Uhr

Gemeinsame Abendveranstaltung in der Moritzbastei

08.30 Uhr

Einlass

09.00 Uhr

SAAL 3

Fachforum IT-Sicherheit

"Vortragstitel in Abstimmung"
Daniel Bott – Global Security Domain Lead Network, AXA Technology Services Corporate

"Verhaltensbasierte Erkennung von Angriffen auf die IT-Infrastruktur (Advanced Persistent Threats)"
Matthias Tauber – Consultant IT-Risikomanagement, DZ BANK AG und
Peter Eckert – Leiter Network Services, Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH

SAAL 4

Fachforum Elektronische Unterschrift

"e-Unterschrift im Praxiseinsatz – simple und smart"
Michael Heisig – Direktionsbevollmächtigter IT-Anwendungsberatung, Generali Versicherung AG

"Revolution an den Kunden-Touchpoints: Prozessoptimierung mit der elektronischen Unterschrift"
Michael Heisig – Direktionsbevollmächtigter IT-Anwendungsberatung, Generali Versicherung AG und
Martin Hierhager – Geschäftsbereichsleiter inSign, iS2 Intelligent Solution Services AG

SAAL 5

Fachforum IT-Systeme für die Vertriebsunterstützung I

"Agentursystem oder CRM?"
Daniel Vogel – Mitglied der Direktion Operations & IT; Key-Account Manager Vertrieb & Marketing, Finanzen & Risiko, Basler Versicherungen und
Oliver Hechler – Geschäftsführer Deutschland, BSI Business Systems Integration Deutschland GmbH

"Fahrplan für eine erfolgreiche BiPRO-Implementierung – ein Praxisbericht"
Thomas Schallmaier – IT-Leiter, AIG Europe Limited und
Pascal Popp – Produktmanager, SoftProject GmbH

10.00 Uhr

Kaffeepause, Messebesuch und Stand-Rallye

10.45 Uhr

SAAL 3

Fachforum Impluse für die Versicherungs-IT I

"Kundenbeziehungen neu definieren – CRM im regulierten Umfeld"
Sebastian Müller – Regional Sales Director, SugarCRM Deutschland GmbH und Praxispartner

"Webshop kann jeder!? Einblick in die Tiefen einer Fat-Client-Anwendung in unterschiedlichen Infrastruktur-Welten"
Götz Diener – Teamleiter Performance-Engineering, Fiducia & GAD IT AG

SAAL 4

Fachforum Moderne Architekturen in der Versicherungs-IT

"Implementierung einer Enterprise Search bei der Sparkassen-Versicherung Sachsen"
Detlev Eichhorn – IT-Projektmanager, Sparkassen-Versicherung Sachsen

"Hannover Rück: Bessere Transparenz im Risikomanagement und Kundenservice mit einer NoSQL Datenbank"
Matthias Adrian – Matthias Adrian IT Management Consulting, MarkLogic (Deutschland) GmbH

SAAL 5

Fachforum IT-Systeme für die Vertriebsunterstützung II

"IT-Vertriebsunterstützung auf höchstem Niveau: Der iPad-basierte elektronische Antrag der DVAG"
Ralph Demtröder – Abteilungsleiter IT-Vertriebsunterstützung, Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) und
Stefan Wernhart – IT-Projektleiter, compeople AG

"Automation im Antragsprozess – Der Brückenbau vom Point of Sale in die barocken Backendsysteme"
Julia Papke – Mitarbeiterin in der Fachkoordination, Business Projekt Management: Projektleitungen, Swiss Life

11.45 Uhr

Mittagspause, Messebesuch und Stand-Rallye

12.00 Uhr

SAAL 4

DEMOFORUM

"Identity & Access Management für das Versicherungswesen"
Heike Jürgensen – Senior Business Consultant, Beta Systems IAM Software AG

12.30 Uhr

SAAL 4

DEMOFORUM

In Abstimmung

13.00 Uhr

SAAL 3

"Digitalisierung zweigeteilt – kompetent im Business oder ab in die Cloud!"

Dueck

Prof. Dr. Gunter Dueck – Querdenker und Ex-CTO von IBM Deutschland

13.45 Uhr

SAAL 3

ELEVATOR PITCH

"BPMn- und DMN-Modellierung mit Confluence"
Benedikt Uckat – Key-Account-Manager, viadee Unternehmensberatung GmbH

13.50 Uhr

SAAL 3

PREISVERLEIHUNG STAND-RALLYE

Dr. André Köhler – Geschäftsführer, Softwareforen Leipzig GmbH

14.00 Uhr

Kaffeepause und Messebesuch

14.30 Uhr

SAAL 4

Fachforum Impluse für die Versicherungs-IT II

"Start-Ups, Fin-Techs, Insur-Techs – Überblick, Geschäftsmodell und Relevanz für Versicherer"
Sascha Noack – Head of Network, New Players Network - Eine Initiative der Versicherungsforen Leipzig GmbH

"Softwarequalität aus dem Blickwinkel der Finanz- und Versicherungsbranche"
Prof. Dr. Karin Vosseberg – Fachbereich 2 - Informatik, Hochschule Bremerhaven

SAAL 5

Fachforum Portalprojekte

"Rampup Technische Portal Plattform – Ein Praxisbericht"- Vorbereitung der IT Mitarbeiter/-innen und Einführung von agilen Methoden
Christine Deger – Abteilungsleiterin Vertriebssysteme I (Strategie/Querschnitt), SV Informatik GmbH

"Neues innovatives ROLAND Kunden- und Serviceportal"
Thorsten Bäumer – Leiter IT, Roland Rechtsschutz Versicherungs-AG

15.30 Uhr

Ende des 8. Messekongresses "IT für Versicherungen"

Aufbau und Ablauf

Der Messekongress setzt sich aus einem Kongress mit einem fachlichen Vortragsprogramm – im Hauptsaal und in parallelen Fach- und Diskussionsforen – und einer Ausstellermesse im Foyer des Kongresses zusammen.

Während der beiden Veranstaltungstage besteht ausreichend Zeit, damit Besucher die Aussteller und ihre Dienstleistungen intensiv kennenlernen und Gespräche führen können. Den Ausstellern werden diverse Zeitfenster innerhalb des Kongressprogramms eingerichtet, um Ihre Leistungen in Vorträgen zu präsentieren.

Die gemeinsame Abendveranstaltung mit allen Ausstellern, Referenten und Messebesuchern gibt die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie Erfahrungen miteinander auszutauschen.

Folgende Themen stehen u.a. im Fokus der Vorträge und der Diskussion:

  • IT-Trends und Innovationen
  • Veränderungen von Anwendungslandschaften und IT-Prozessen
  • Standardisierung / Industrialisierung / Prozessautomatisierung
  • Architekturmanagement
  • Cloud Computing
  • Bestandsführungssysteme
  • Vertriebssysteme
  • Web 2.0 und soziale Netze
  • Digitale Signatur
  • IT-Sicherheit / Compliance
  • Migrationsmanagement
  • Testen / Qualitätsmanagement
  • Moderne Softwareentwicklung
  • Agiles Software Engineering
  • Konfigurationsmanagement

Ansprechpartner

Nicole Engel, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Nicole Engel
Dr. André Köhler, Geschäftsführer Softwareforen Leipzig
Bild von Dr. André Köhler

Downloads

Programm

2,09 MB