Aktuelle Nachrichten zum Messekongress


28./29. März 2017 - Leipzig

Jetzt anmelden

Termin vormerken

Programmheft

10. Messekongress - 28./29. März 2017 in Leipzig

Unser neues Format verspricht diskussionsreich zu werden

18.01.2017

Bild

Talk »Kooperation oder Konfrontation – Wohin steuert die Schadenwelt?«

Moderation: Christian Simmert – Chefredakteur, schaden.news und Geschäftsführer, twinmedia GmbH)

Teilnehmer: Peter Börner – Präsident, Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF) | Thomas Geck – Leiter Schadenprozessmanagement, HUK-COBURG | Rüdiger Hackhausen – Fachbereichsleiter Schaden, Allianz Deutschland | Robert Paintinger – Geschäftsführer, Bundesverband der Partnerwerkstätten (BVdP) | Matthew Whittall – Vorsitzender des Vorstands, Innovation Group Deutschland

Wo? Saal Violett (Ebene +1) Themenpfad: Mobilität
Wann? 28. März 2017 14.00 Uhr - 15.00 Uhr

Vollständiges Programm hier direkt öffnen!


Ein großer Dank gilt unserem Hauptsponsor: CARGLASS GmbH

11.01.2017

Bild

Carglass in Deutschland ist Spezialist für die Reparatur und den Austausch von Fahrzeugglas. In Deutschland beschäftigt Carglass rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon sind circa 1.500 speziell geschulte Carglass-Monteure. Mehr als 300 Mitarbeiter arbeiten in der Hauptverwaltung in Köln, über 200 Mitarbeiter sind im Customer Contact Center (Call Center) beschäftigt. Das Unternehmen bearbeitet rund 1,2 Mio. Kundenkontakte pro Jahr und hilft Autofahrern in ganz Deutschland, entweder in einem der 330 Service Center oder unterwegs mit mehr als 380 mobilen Einheiten.

Carglass gehört seit 1990 zur internationalen Belron-Familie und firmiert seit 1993 als Carglass GmbH. Belron ist weltweit das größte auf die Behebung von Fahrzeugglasschäden spezialisierte Unternehmen. Die Gruppe beschäftigt weltweit über 24.000 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte hochqualifizierte Monteure sind, und ist in 35 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Im Jahr 2012 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Euro, rund 10,4 Millionen Kunden nutzen die Dienstleistungen der Gruppe.


Ein neuer Vortrag im Programm

04.01.2017

Bild

"Meilensteine auf dem Weg zur Einführung einer automatisierten Betrugsmustererkennung und zur Verbesserung des Leistungsmanagements"
Dr. Detlef Speer – Abteilungsdirektor Fachbereich Schaden, Helvetia Versicherungen, Direktion für Deutschland und
Björn Hinrichs – Bereichsleiter Versicherung/Health, arvato Financial Solutions

Wo? Saal Grau (Ebene 0) Themenpfad: Digitalisierung & Prozesse
Wann? 29. März 2017 11.00 Uhr - 12.00 Uhr

Ansprechpartner

Silvana Nenz, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Silvana Nenz