Programm 2016


Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über das Fachprogramm. Vorträge und Praxisberichte finden sich im Hauptplenum sowie in den Themenpfaden wieder, Live-Demonstrationen, Unternehmens- und Produktvorstellungen auf der Speakers' Corner.

  • Programm
  • Speakers' Corner
  • Rückblick 2016: 1. Tag
  • Rückblick 2016: 2. Tag

Das Programm ist derzeit in Arbeit.

Wir bemühen uns das vollständige Programm im November zu präsentieren!

Es werden folgende Themenpfade im Fokus stehen:

SAAL VIOLETT

Mobilität

  • Mobilität der Zukunft
  • Kfz-Versicherung
  • Mobilitätskonzepte von Kfz-Herstellern
  • Connected Car
  • Telematik
  • eCall
  • Assistance
  • Schadenmanagement in der Verkehrshaftungs- und Transportversicherung
  • Glasbruch
  • Werkstattnetze
  • Unfall im Ausland / Grüne Karte
  • Rechtsprechung im Kfz-Schaden
  • Flottenmanagement

SAAL BLAU

Schadenstrategie & -betriebsmodelle

  • Schadenstrategie als Teil der Unternehmensstrategie
  • Schaden-Controlling und Steuerungskennzahlen
  • Prozessoptimierung und Automatisierung
  • Zentralisierung vs. Dezentralisierung
  • Schadenmanagement als Imagefaktor
  • Internationales Schadenmanagement
  • Schadenmanagement in der Rückversicherung
  • Schadenprävention
  • Schadensegmentierung
  • Zukunft der Prämien
  • Schnittstelle Kunde
  • Veränderungsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Regressbearbeitung

SAAL ROT

Wohngebäude | Klima | Sachversicherung

  • Sachschadenmanagement
  • Wohngebäudeversicherung
  • Hausrat- und Haftpflichtversicherung
  • Technische Versicherung
  • Brandschäden
  • Leitungswasserschäden
  • Kumul- und Extremwetterereignisse
  • Smart Home
  • Immobilienverwaltung
  • Rechtsprechung im Sachschaden
  • Klimaforschung
  • Geointelligenz
  • Pflichtversicherung

SAAL GELB

Betrugsmanagement

  • IT- und Softwareunterstützung
  • Potenziale der Betrugsprävention
  • Bild- und Datenforensik
  • Psychologische Aspekte der Ermittlungsstrategien
  • Datenschutz bei der Betrugsabwehr
  • Abrechnungsbetrug

SAAL GELB

Dienstleistersteuerung & Außenregulierung

  • Kooperations- und Partnermanagement
  • Steuerung der Werkstattnetze
  • Datenschutz
  • Servicelevel, Controlling und Qualitätsmanagement
  • Regulierungsvollmachten
  • Naturalrestitution/Assistance-Leistungen
  • Bindungstarife
  • Zertifizierung der Servicepartner
  • Schnittstellenoptimierung

SAAL GRÜN

Personenschadenmanagement

  • Reha-Management
  • Case-Management
  • Überleitungsmanagement
  • BG-Heilverfahren
  • Heilverfahrenssteuerung
  • Assistanceleistungen
  • Service-Level
  • Medizinische Gutachter
  • Preisentwicklung im Gesundheitswesen
  • Medizinischer Fortschritt
  • (Neue) Anforderungen an Sachbearbeiter
  • Private Unfallversicherung

SAAL GRAU

Digitalisierung & Prozesse

  • Prozessoptimierung und Automatisierung
  • Big Data
  • Trusted German Insurance Cloud (TGIC)
  • Datenschutz
  • Mobile Schadenerfassung
  • Automatisierte Belegprüfung
  • Online-Portale
  • Dunkelverarbeitung

SAAL GRAU

Industrie & Gewerbe

  • Gewerbe- und Industrieversicherung
  • Transportversicherung
  • Kredit- und Forderungsausfallversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Cyberrisiken
  • Politische Risiken
  • Betriebsunterbrechung

OFFENE BÜHNE FÜR IHRE IDEEN

Inmitten des Ausstellerbereiches auf der Ebene 0 befindet sich eine Bühne für Live-Demonstrationen sowie Unternehmens- und Produktvorstellungen. Vor allem jungen und innovativen Unternehmen bietet die Speakers Corner eine zentrale Möglichkeit der Unternehmens- oder Produktvorstellung.

Bild im Text zu null

STEHEN BLEIBEN!

ZUHÖREN & ZUSEHEN!

WEITER GEHEN!

08.00 Uhr

Empfang und Businessfrühstück in der Speakers' Corner

09.00 Uhr

Eröffnung Ausstellermesse

09.30 Uhr

Saal VIOLETT

Rosenbaum

Begrüßung und Eröffnung des Messekongresses
Markus Rosenbaum - Geschäftsführer, Versicherungsforen Leipzig GmbH

10.00 Uhr

Saal VIOLETT

"Schadenmanagement – ein Dauerauftrag"

Christoph Wetzel und Martin Weldi

Dr. Christoph Wetzel - Mitglied des Vorstands, Talanx Deutschland AG und

Dr. Martin Weldi - Bereichsleiter Kraftfahrt Schaden, HDI Kundenservice AG

11.00 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Kundenorientierte Schadenregulierung mit Hilfe des Customer Journey-Ansatzes"
Tim Braasch – Geschäftsführender Gesellschafter, 67rockwell Consulting GmbH

"Daten in und aus Fahrzeugen: Perspektiven der Verkehrstelematik und telematischer Assistenzsysteme"
Prof. Dr. Björn Scheuermann - Professor für Technische Informatik, Humboldt-Universität zu Berlin

Saal GELB | Betrugsmanagement

"Abrechnungsbetrug in der Krankenversicherung – Besonderheiten der PKV und Parallelen zur Kompositversicherung"
Thomas H. Jacobi – Leiter Strategisches Leistungs- und Gesundheitsmanagement, Central Krankenversicherung AG

"Effektive Betrugsabwehr durch professionelle Ermittlungsstrategien – Vorgehensweise und Praxisfälle"
Nuno Guita – Partner, LusoCompliance Forensic Services und
Bruno Hohmann – Geschäftsführer, EXCON Insurance Services GmbH

Saal GRAU | Digitalisierung & Prozesse

"Mehrwerte durch Einsatz mobiler IT-Lösungen im Claims Management – Wie das iPad die Schadenprozesse revolutioniert! Erfahrungsbericht über die Schaden-APP Rocketform®"
Marco Schäfer - Leiter Schaden – Bereich Leitungswasserschäden, Grazer Wechselseitige Versicherung AG und
Andreas Slizyk – Rechtsanwalt / Schadenmanagement-Berater, ReKon GmbH - Gesellschaft für RegulierungsKonzepte & Schadenmanagement mbH

"Digitale Effizienz im täglichen Schadenmanagement"
Volker Maiwald – Bereichsleitung Schaden, Versicherungskammer Bayern

11.30 Uhr

Saal GRÜN | Personenschadenmanagement

"Weller – Das System zur Heilverfahrenssteuerung"
Ludwig Schreyer – Leiter Datenverarbeitung, FSA GmbH

"Das neue BG-Heilverfahren"
Dr. med. Klaus Fischer – Direktor der Klinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin, BG Klinikum Bergmannstrost gGmbH

"Medizinisches Schadenmanagement in der privaten Unfallversicherung – Vorteile für den Versicherer und den Versicherten"
Dr. Petra Ungeheuer – Fachärztin für Chirurgie/Unfallchirurgie; Arbeitsmedizin; Allgemeinmedizin/ Notfallmedizin, Leiterin Institut für medizinsiche Begutachtung

12.05 Uhr

Saal BLAU | Schadenstrategie & - betriebsmodelle

"Schadenregulierung a la Amazon"
Lennart Wulff – Geschäftsführender Gesellschafter, SituatiVe GmbH
Manfred Garreis – Geschäftsführer, Crawford & Company (Deutschland) GmbH

"Geschäftsmodell der Kfz-Versicherung im Umbruch – Ergebnisse einer Entscheiderbefragung und strategische Schlussfolgerungen"
Jürgen Thiele – Partner, Head of P&C Insurance Central Europe, Roland Berger GmbH

Saal ROT | Wohngebäude, Klima, Sachversicherung

"RWE SmartHome: Sicher, komfortabel und effizient leben im intelligenten Haus"
Dr. Norbert Verweyen – Mitglied der Geschäftsführung, RWE Effizienz GmbH

"Auf dem Weg zu einem Smart Home Tarif: Kooperation AXA/ RWE"
Markus Herbst – Leiter Produktmanagement Sach-/ Haftpflichtversicherungen, AXA Versicherung AG

13.15 Uhr

Saal GRAU | Digitalisierung & Prozesse

"Einsatz einer Unterstützungssoftware für Regulierung und Disposition bei AXA"
Thomas Müsse - Leiter Regulierer-Steuerung, AXA Konzern AG und
Simon Mozes – European Account Management Director, Symbility Solutions GmbH

"Hohe Dunkelquote dank Business Rules Technologie im Kranken-Leistungsbereich der VKB"
Peter Fürst – Abteilung Betriebsorganisation und -technik Kranken Leistung, Versicherungskammer Bayern (VKB), Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts und
Lars Klein – Business Rules Architekt, S&D Software nach Maß GmbH

"Innovation und Digitalisierung der Glasschadenabwicklungsprozesse"
Bernhard Speyer – Direktor Digital & IT, Mitglied der Geschäftsführung, CARGLASS GmbH

13.45 Uhr

Saal GELB | Betrugsmanagement

"CANATICS, Fraud Analytics & the Future"
Ben Kosic – President und CEO, CANATICS Canadian National Insurance Crime Services

"Schadenprozessoptimierung mit RiskShield 360° – Mehr als Betrugsmustererkennung"
Stephan Schulze – DV-Koordinator, Kraftfahrt-Schadenabteilung B – Korrespondenzschadenbereich, Württembergische Gemeinde-Versicherung und
Björn Hinrichs – Bereichsleiter Versicherung/Health, arvato Financial Solutions

"Spuren in der Kommunikation – Cyberkriminalität in Unternehmen"
Dr. Jens Pittler – Head of Technology, Digital Forensics GmbH

15.00 Uhr

Saal GRÜN | Personenschadenmanagement

Diskussionsforum: "Personenschadenmanagement 3.0 – Workflowsteuerung als Chance und Herausforderung"

Impulsvortrag: Dr. Jochen Tenbieg – Head of Global Claims, Allianz SE

Diskussionsleitung: Dr. Jörg Grüber – Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Versicherungsforen medi-part GmbH

Teilnehmer:

  • Ralf Doering – Medical Consultant / ECO-MC, Zurich Versicherung
  • Bernd Höke – Rechtsanwalt und Geschäftsführer, Kanzlei Voigt
  • Hendrik Persson - Geschäftsführender Gesellschafter, InReha GmbH – Partner für neue Ziele
  • RA Oskar Riedmeyer – Fachanwalt für Verkehrsrecht, Dr. Eick & Partner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • Dr. Klaus Weber - Leiter Personenschadenmanagement, Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH

15.15 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Fahrzeugsicherheit und Fahrerassistenzsysteme – Einblicke in die Entwicklungen der Audi AG"
Thomas Geiger – Fachreferent Unfallschadenmanagement und
Dr.-Ing. Klaus Gschwendtner – Unfallforschung, beide AUDI AG

15.45 Uhr

Saal BLAU | Schadenstrategie & - betriebsmodelle

"Transformation der Schadenbearbeitung bei der Zurich Schweiz mit Guidewire ClaimCenter"
Max Schönholzer – Leiter Schaden, Zurich Versicherungs-Gesellschaft Schweiz

"Digital Claims: How we bring the World to You"
Andreas May – Managing Partner Insurance CEE, CSC Deutschland GmbH

Saal ROT | Wohngebäude, Klima, Sachversicherung

"Die mobile Schadenregulierung in der Praxis - ein Baustein der Digitalisierungsstrategie"
Michael Rodenberg – Direktor Sachschadenmanagement, Eucon GmbH

"Neue Erkenntnisse zur Beschreibung der Risikolandschaft von Starkregen"
Dr. Andreas Becker – Leiter Referat Niederschlagsüberwachung und Weltzentrum für Niederschlagsklimatologie, Deutscher Wetterdienst

17.00 Uhr

Saal VIOLETT

"Lebens- und Arbeitswelten 2025"

Janszky

Sven Gábor Jánszky - Trendforscher und Gründer der Denkfabrik 2b AHEAD ThinkTank

18.00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19.30 Uhr

Gemeinsame Abendveranstaltung im Da Capo

21. April
09.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellermesse

09.30 Uhr

Saal VIOLETT

"Die Garantieversicherung der Mercedes Benz Versicherung AG"

Hoffmann

Michael B. Hoffmann, Vorsitzender des Vorstands, Mercedes Benz Versicherung AG

10.30 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Der Unfallmeldedienst der deutschen Versicherer in der Praxis"
Dr. Jens Bartenwerfer – Geschäftsführer, GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG

"Value Proposition KFZ-Telematik – Erfahrungswerte und Ausbaupotenziale"
Frank Feist – Hauptgeschäftsführer, ROLAND Assistance GmbH

Saal GELB | Dienstleistersteuerung

"Ausbau der Mietwagenvermittlungen und Vermittlungsquoten durch schadensystembezogene Leitlinien und Prozessvorgaben"
Jens Opitz – Referent Fachbereich Schaden (Dienstleister Management), Allianz Versicherungs-AG und
Alexander Backhaus – Vertriebsleiter Deutschland – Ersatzwagengeschäft, Enterprise Autovermietung Deutschland GmbH

"Regulierersteuerung bei der Provinzial Nord Brandkasse. Mit Business Process Management (BPM) Software Schadenprozesse automatisieren"
Jan Behncke – Abteilungsleiter Sach-Schaden, Provinzial Nord Brandkasse AG und
Dirk Weingärtner – Bereichsleiter Versicherungswirtschaft, SoftProject GmbH

Saal GRAU | Industrie & Gewerbe

"Das Schadenmanagement in der Industrieversicherung von Morgen"
Prof. Dr. Bodo Herold – Honorarprofessor, FH Dortmund im Master-Studiengang Risk & Finance

"Industrieschaden, zwei Perspektiven"
Volker Brühl – Handlungsbevollmächtigter Schaden, Senior Adjuster, FM Insurance Company Ltd. und
Martin Schachtschneider – Leiter Projektgeschäft Deutschland, BELFOR Deutschland GmbH

11.35 Uhr

Saal BLAU | Schadenstrategie & -betriebsmodelle

"Neuausrichtung der Schadenorganisation bei der Württembergischen Versicherung– Der Konzernarbeitsplatz Schaden nach zwei Jahren aktiver Umsetzung"
Klaus Jomrich – BS Schadentechnik & -projekte und
Steffen Guttenbacher – Direktor Schadenservice und Betriebstechnik, beide Württembergische Versicherung AG

"Big Data: Wissen was einen erwartet – Wie Wetterinformationen Prozessveränderungen und Atmungsmechanismen in der Gothaer Schaden-Service- Center GmbH bestimmen"
Uta Buchholz – Abteilungsleiterin zentraler Stab & Schadenmanagement, Gothaer Schaden-Service-Center GmbH und
Sebastian Glink – Business Unit Direktor, Retail & Insurance, MeteoGroup Schweiz AG

Saal ROT | Wohngebäude, Klima, Sachversicherung

"Elementarschaden-Plausibilisierung bei der R+V über GDV/TGIC als automatisierter Prozess"
Thomas Viegelahn – Gruppenleiter Schadensteuerung, R+V Allgemeine Versicherung AG und
Jon Meis – Consultant, EWC Weather Consult GmbH

"Gebäudeschaden? Begeisterte Kunden durch Sach-Schadenmanagement? Und auch der Versicherer ist zufrieden?"
Thomas Geck – Leiter Abteilung Schaden Prozessmanagement, HUK-COBURG Versicherungsgruppe und
Dominik Bach – Vorstandsvorsitzender, e.Consult AG

Saal GRÜN | Personenschadenmanagement

"Spartenübergreifendes Case Management in der AsseCURAnz"
Jörg Halm – Bereichsleiter Vertrieb - Personenversicherung, Deutsche Assistance Versicherung AG und
Hauke Neumann – Geschäftsführer, Reha Assist Deutschland GmbH

"Auswertungen zu Personenschäden am Beispiel der DEVK"
Rüdiger Burg – Leiter Sach/HUK-Schaden, DEVK Versicherungen und
Olav Skowronnek – Geschäftsführer, ACTINEO GmbH

"Der Einfluss des medizinischen Fortschritts auf das Personenschadenmanagement"
Dr. Meike Rehfeldt – Fachärztin für Chirurgie und Gefäßchirurgie und Gutachterin im Personenschaden

12.40 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Herausforderungen und Konzepte des Mobilitätsanbieters Stadtwerke Osnabrück AG"
Christian Reining – Leiter Produktentwicklung, Stadtwerke Osnabrück AG

"Intelligente Sicherheitslösungen im Bereich Automotive"
Romuald Kowalik – Geschäftsführer, SECONTEC GmbH und
Frank Kittel – Gebietsleiter Gewerbliche Versicherungen, VOLKSWAGEN VERSICHERUNGSDIENST GmbH (VVD)

Saal GELB | Dienstleistersteuerung

"Schadenmanagement im digitelan Zeitalter
Olaf Nink – CEO / Hauptbevollmächtigter, Allianz Wordwide Partners Property & Casualty

"Schadenregulierung durch Versicherungsmakler im Fokus aktueller BGH – Rechtsprechung"
Hans-Ludger Sandkühler – Rechtsanwalt, Kanzlei SANDKÜHLER SCHIRMER

Saal GRAU | Industrie & Gewerbe

"Politische Risiken und deren Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft"
Ulrich Büchsenschütz – Enhanced Due Diligence Specialist, ThomsonReuters Markets

"Cyberrisiken: Wie BigData und Industrie 4.0 die Schadenszenarien in der Industrie beeinflussen"
Johannes Behrends – Head of Specialty Cyber, Aon Risk Solutions

13.45 Uhr

Saal BLAU | Schadenstrategie & -betriebsmodelle

"Transformation in eine digitalisierte Welt"
Karsten Hegel – Partner, PwC und
Tristan Schuler – Direktor, PwC

"Trends und Innovationen im Schadenmanagement – Ergebnisse der Umfrage"
Jens Ringel – Geschäftsführer, Versicherungsforen Leipzig GmbH und
Joerg Breuer – Vertriebsleiter, ControlExpert GmbH

Saal ROT | Wohngebäude, Klima, Sachversicherung

"Heute kann es regnen [, stürmen oder schneien]... und die Provinzial weiß, wo die Schäden sind"
Dr. Tim Peters - Versicherungsmathematik Privatkunden, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft

"Hagelschäden an Photovoltaikanlagen - was jetzt?"
Dipl.-Ing. Henry Koitzsch – Großschadenregulierer Technische Versicherungen, R+V Allgemeine Versicherung AG und
Stefan Wippich – Business Development, ENVARIS GmbH

15.30 Uhr

Saal GELB

Rosenbaum

Abschlussdiskussion & Ziehung der Gewinner der Umfrage
Markus Rosenbaum - Geschäftsführer, Versicherungsforen Leipzig GmbH

16.00 Uhr

Ende des 9. Messekongress "Schadenmanagement & Assistance"

Ansprechpartner

Silvana Nenz, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Silvana Nenz