Programm


Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über das Fachprogramm. Vorträge und Praxisberichte finden sich im Hauptplenum sowie in den Themenpfaden wieder, Live-Demonstrationen, Unternehmens- und Produktvorstellungen auf der Speakers' Corner.

28./29. März 2017 - Leipzig

Jetzt anmelden

Termin vormerken

Programmheft

10. Messekongress - 28./29. März 2017 in Leipzig

  • Programm - 1. Tag
  • Programm - 2. Tag
  • Keynotes
  • Speakers' Corner
  • Schadenpool
08.00 Uhr

Empfang und Businessfrühstück in der Speakers' Corner

09.00 Uhr

Eröffnung Ausstellermesse

09.30 Uhr

Saal VIOLETT

Rosenbaum

Begrüßung und Eröffnung des Messekongresses
Markus Rosenbaum - Geschäftsführer, Leipziger Foren Holding GmbH

10.00 Uhr

Saal VIOLETT

"Was ist heute schon sicher?"

Elsberg

Marc Elsberg – Bestsellerautor

Vortragsschwerpunkte

  • Verletzbarkeit der vernetzten und komplexen Welt
  • Gegenseitige Abhängigkeiten in der modernen Gesellschaft
  • Entwicklung der Vernetzung und Komplexität zum Internet of Everything und sich ergebende Herausforderungen
  • Bedeutung des Datenschutzes und allgemeine Gefahren der (Selbst)Überwachungsgesellschaft für Demokratie und Wirtschaft
  • Ausblick auf sich entwickelnde Technologien (KI, Algo-Management, Blockchain), Herausforderungen und Chancen

11.15 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Autonomes Fahren – baldige Realität oder ferne Zukunft?"
Prof. Dr. Matthias Klingner – Leiter, Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

"Das R+V Innovation Lab "Connected Car"– F&E-Aktivitäten zur Mobilität der Zukunft"
Marc-Oliver Matthias – Leiter Innovation Lab, R+V Allgemeine Versicherung AG

Saal GELB | Betrug

"Neue Wege in der Betrugsprävention durch Real-Time-Risikobewertung mobiler Endgeräte"
Roberto Valerio – CEO Risk Ident GmbH, a member of otto group und
Antje Pfeifer – Senior Account Managerin Versicherungen, SCHUFA Holding AG

"Versicherungsbetrug - quo vadis?"
Harald Neugebauer - Leiter Schaden und
Timo Heitmann - Leiter Schadenaußenregulierung Region Nord, beide Gothaer Allgemeine Versicherung AG

Saal GRAU | Digitalisierung & Prozesse

"VideoSchadenBearbeitung VSB - Die Zukunft der Schadenregulierung im Frequenzschadenbereich"
N.N. Praxispartner und
Hanno Schmidt – Geschäftsführer, expira GmbH

"Digitalisierte Sanierungspartnersteuerung bei Schäden in der Wohngebäudeversicherung"
Tanja Cronenberg – Abteilungsleiter operatives Schadenmanagement Sach, ERGO Versicherung AG und
Klaus Geusen –Geschäftsführer, Property€xpert GmbH

11.45 Uhr

Saal GRÜN | Personenschadenmanagement

"Ermittlung der Einsparpotentiale durch aktive Steuerung des Behandlungsprozesses – Ansätze für ein Benchmarking"

Moderation: Dr. Jörg Grüber – Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Versicherungsforen medi-part GmbH

Impulsvorträge und Diskussionsteilnehmer:

  • Betina Hähnlein – Personenschadenmanagement/ Schadencontrolling, Verband öffentlicher Versicherer
  • Ludwig Schreyer – Leiter Datenverarbeitung, FSA GmbH
  • Dr. Matthias Wierer – Leitender Standortarzt München, Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH

12.20 Uhr

Saal ROT | Sachversicherung

"Ertragssteigerung in der verbundenen Wohngebäudeversicherung"
Tim Braasch – Geschäftsführender Gesellschafter, 67rockwell Consulting GmbH

"Weather Business Analytics: Innovatives Schadenmanagement bei Naturereignissen – Erfahrungsbericht zu den Unwetterereignissen in Deutschland aus Perspektive der Gothaer Schaden-Service-Center GmbH"
Uta Buchholz – Abteilungsleiterin zentraler Stab & Schadenmanagement, Gothaer Schaden-Service-Center GmbH und
Damian Stock – Key Account Manager Insurance, Retail & Constructions, MeteoGroup Deutschland GmbH

Saal BLAU | Schadenstrategie & - betriebsmodelle

"Nachhaltigkeit und Innovationsfähigkeit im Schadenmanagement"
Jens Ringel – Geschäftsführer, Versicherungsforen Leipzig GmbH

"Corporate Responsibility – Marketingtool oder Werteverständnis?"
Maschamay Poßekel – Pressesprecherin, DEVK Versicherungen und
Saskia Bloch – CSR-Referentin, Carglass GmbH

14.00 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Talk: Kooperation oder Konfrontation – Wohin steuert die Schadenwelt?"

Diskussionsleitung: Christian Simmert – Chefredakteur schaden.news / Geschäftsführer twinmedia GmbH

Teilnehmer:

  • Peter Börner – Präsident, Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik (ZKF)
  • Thomas Geck – Leiter Schadenprozessmanagement, HUK-COBURG
  • Rüdiger Hackhausen – Fachbereichsleiter Schaden, Allianz Deutschland
  • Robert Paintinger – Geschäftsführer, Bundesverband der Partnerwerkstätten (BVdP)
  • Matthew Whittall – Vorsitzender des Vorstands, Innovation Group Deutschland

Saal GELB | Betrug

"Der Versicherungsnehmer als Opfer im Straßenverkehr – Ausgesucht und angefahren"
Thomas Zakowicz – K-Schadenaufklärung, LVM Versicherung

"Versicherungsbetrug – Strafprozessuale Aspekte"
Dr. Klaus Leipold – Fachanwalt für Strafrecht, LOHBERGER & LEIPOLD Rechtsanwälte

Saal GRAU | Digitalisierung & Prozesse

"Digitale Transformation im Hagel mit CORA"
Ralf Eisenhauer – Leiter Schadenaußendienst, AXA Konzern AG und
Dietmar Hartinger – Geschäftsführer, 3C Deutschland GmbH

"Digitale Transformation im Schadenmanagement: Wie man schon heute die Herausforderungen von morgen meistert"
Sven Krüger – CEO, Eucon Digital GmbH

15.30 Uhr

Saal BLAU | Schadenstrategie & - betriebsmodelle

"Die Mühen der Ebene – Deckungsprozesse abseits des Höchstgerichtes"
Dr. Wolfgang Reisinger – Leiter Spezialschaden, WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG

"Schadenregulierung durch Makler – Eine kritische Beurteilung und praktische Umsetzung des BGH-Urteils"
Michael Petry – Geschäftsführer, Ecclesia Versicherungsdienst GmbH

Saal ROT | Sachversicherung

"Lufthansa Aerial Services: Commercial UAV Operations - Risk, Claim and Damage Assessments for the Insurance Sector"
Dr. Benjamin Löhr – Head of Lufthansa Aerial Services, powered by Lufthansa Consulting GmbH

"Vom Assisteur zum Systemdienstleister"
Ralf Bender – Geschäftsführer, Wahler & Co. GmbH, Versicherungsmakler für Gewerbe und Industrie und
Florian Melzer – Key Account Manager Partners Allianz Handwerker Services GmbH

Saal GRÜN | Personenschadenmanagement

Diskussionsforum SVT-Regresse (Arbeitstitel)

Moderation: Dr. Jörg Grüber – Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Versicherungsforen medi-part GmbH

Impulsvorträge und Diskussionsteilnehmer:

  • N.N. gesetzliche Krankenkasse
  • Olav Skowronnek – Geschäftsführer Actineo
  • Kerstin Leitner – Gruppenleiterin Kraftfahrtschaden Komplex-Schadenmanagement, SV SparkassenVersicherung Gebäudeversicherung AG

16.45 Uhr

Saal VIOLETT

"Emotion und Empathie im postfaktischen Zeitalter – Warum die „Experience“ im Schadenmanagement so wichtig ist"

Sandvoss

Michael Sandvoss – Head of Luxury and Lifestyle, Media Impact GmbH & Co. KG

18.00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19.30 Uhr

Gemeinsame Abendveranstaltung im Da Capo

09.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellermesse

09.30 Uhr

Saal VIOLETT

"Zwischen Science und Science-Fiction – Die Claims Customer Journey der Zukunft"

Hüppelshäuser

Frank Hüppelshäuser – Mitglied des Vorstands, AXA Konzern AG

10.30 Uhr

Saal VIOLETT | Mobilität

"Telematik 2.0 – Der Weg in die Digitalisierung "
Roland Voggenauer-Graf von Bothmer – Motor Expert EMEA, Director, Swiss Re und
Thomas Henning – Geschäftsführer, akquinet SLS logistics GmbH

"10 Jahre SafeLine – Erfahrungen und Visionen eines Telematik-Tarifs"
Alois Dragovits – Leiter Versicherungstechnik Retail/SME Group, UNIQA Österreich Versicherungen AG

Saal BLAU | Recht

"Datenschutz in der Schadenbearbeitung: Rechtliches Minenfeld heute und morgen"
RA Markus Schröder, LL.M. - Referent Datenschutz, Allianz Deutschland AG

"Social Media in der Versicherungswirtschaft – Rechtliche Fallstricke bei der Schadenbearbeitung"
Aleksandar Silic, LL.M. – Fachanwalt für IT- Recht, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, MS Concept Rechtsanwälte

Podiumsdiskussion: "Versicherungswirtschaft – Chancen und Risiken der Digitalisierung"
Diskussionsleitung: Prof. Dr. Volker Römermann, CSP – Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Vorstand, Römermann Rechtsanwälte AG

Saal GELB | Cyber

"Cyber Risiken: Aktuelle Schadenfälle, Risikobewertung und Transfermöglichkeiten"
Michael Winte – Professional Risks, Funk Versicherungsmakler GmbH

"Cyber-Policen – Schadensmanagement kostengünstig gestalten"
Karsten Ullrich – Abteilungsleiter D&O/Vermögensschaden / Cyber, Westfälische Provinzial,
Stefan Goda – Direktionsbevollmächtigter D&O/Vermögensschaden / Cyber, Westfälische Provinzial und
Torsten Töllner – Geschäftsführer, SEC Consult Deutschland Unternehmensberatung GmbH

11.00 Uhr

Saal GRAU | Digitalisierung & Prozesse

"Meilensteine auf dem Weg zur Einführung einer automatisierten Betrugsmustererkennung und zur Verbesserung des Leistungsmanagements"
Dr. Detlef Speer – Abteilungsdirektor Fachbereich Schaden, Helvetia Versicherungen, Direktion für Deutschland und
Björn Hinrichs – Bereichsleiter Versicherung/Health, arvato Financial Solutions

"Schadenpartnermanagement bei der Württembergischen – Nutzung einer universellen Dienstleister-Schnittstelle"
Klaus Jomrich – Abteilungsleiter BS Schadentechnik und –projekte, Württembergische Versicherung AG und
Dirk Weingärtner, Bereichsleiter Versicherungswirtschaft, SoftProject GmbH

11.45 Uhr

Saal ROT | Sachversicherung

"Quo vadis im Schadenmanagement Sach?"
Philipp Nadler – Referent Produktmanagement K/Schadenmanagement, Verband öffentlicher Versicherer

"Smart Home: Innovation im digitalen Notfallmanagement als Instrument der Kundenbindung"
Andreas Vietor – Hauptabteilungsleiter, Privatkunden und Kraftfahrt / Geschäftsfeldsteuerung WPV / Versicherungstechnik PNW, Westfälische Provinzial Versicherung Aktiengesellschaft

"Smart Home im internationalen Kontext"
Markus Gützlaff – Senior Consultant Motor & Property Consulting Unit, Munich Re AG

Saal GRÜN | Personenschadenmanagement

"Überleitungsmanagement – Auswahl und Steuerungsmöglichkeiten medizinischer Rehabilitation und beruflicher Wiedereingliederung"

Impulsvorträge und Diskussionsteilnehmer:

  • Heinz-Otto Höher – Rechtsanwalt, Partner, BLD Bach Langheid Dallmayr Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
  • Hendrik Persson – Geschäftsführender Gesellschafter, InReha GmbH
  • Ralf Doering – Medical Consultant / CL-SHS-MC, Zurich Versicherung

13.00 Uhr

Saal GELB | Cyber

"Die schwierige Beurteilung von Cyber-Security-Fällen – Hackerangriff oder Fehlkonfiguration?"
Frank Stummer – Geschäftsführer, Digital Forensics GmbH

"Krisenreaktion im Schadenfall"
Nico Müller – Geschäftsführer, DigiFors GmbH

13.45 Uhr

Saal BLAU | Recht

"Juristische Assistanceleistungen im Zeitalter der Digitalisierung"
Johannes Goth – Mitglied des Vorstands, Deutsche Anwaltshotline AG

"Cyber-Angriffe und Betrug im Netz: IT-Strafrecht und Compliance"
RA Dr. Stephan Beukelmann – Fachanwalt für Strafrecht, LOHBERGER & LEIPOLD Rechtsanwälte

Saal GRAU | Digitalisierung & Prozesse

"Digitalisierung der Schadenprozesse - Case Study Österreich"
Reiner Seehofer – Leiter Kfz-Schaden Generali Österreich, Geschäftsführer RISK-AKTIV und
Heiko Haasler – Geschäftsführer D-A-CH, Eurotax Schwacke GmbH

"Regelbasierte Prozessoptimierung - Vorgehensweise, Praxisbeispiele, Erfolge"
N.N. Praxispartner und
Lars Klein - Business Rules Architekt, S&D Software nach Maß GmbH

15.00 Uhr

Speakers' Corner

Rosenbaum

Abschlussdiskussion
Markus Rosenbaum - Geschäftsführer, Leipziger Foren Holding GmbH

16.00 Uhr

Ende des 10. Messekongress "Schadenmanagement & Assistance"

Keynote Speaker

Bild im Text zu null

Frank Hüppelshäuser
Mitglied des Vorstands
AXA Konzern AG

Als verantwortlicher Vorstand für das Ressort Schaden/Leistung wartet Frank Hüppelshäuser nicht auf das „Airbnb-Erlebnis“. Auch im Schadenbereich finden sich zahlreiche Möglichkeiten, den Kunden noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen – auch in Kooperation mit Insurtechs.

Bild im Text zu null

Michael Sandvoss
Experte für Luxus & Lifestyle
Media Impact GmbH & Co. KG

Michael Sandvoss analysiert Einstellungen, Motive und Trends zum Thema Luxus. Er erläutert die Auswirkungen der digitalen Transformation und die Einflüsse aktueller Megatrends auf die Lebensstile und das Verhalten der Konsumenten in Deutschland.

Bild im Text zu null

Marc Elsberg
Bestsellerautor

Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT und ZERO etablierte er sich als Meister des Science-Thrillers und somit zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

28. März 2017

"THE NEXT BIG THING?"

Dr. Andreas Witte – Leiter Forschung & Entwicklung, Control€xpert GmbH

Vortragsschwerpunkte

Digitalisierung 2.0, 3.0, 4.0 – Doch was kommt danach? Wer die Zukunft mitgestalten möchte und das Kommende sogar voraussagen will, muss bereits heute damit anfangen. Dr. Andreas Witte zeigt in seinem Innovationsvortrag den aktuellsten Stand der Forschung bezüglich Künstlicher Intelligenz, 3D-Druck und Virtual Reality und geht auf die Bedeutung dieser Trends für das Schadenmanagement ein.

CLAIMS ROCKSTAR AWARD 2017

10 Start-ups | 5 Minuten Präsentationszeit | 3 Minuten Diskussion | Vorentscheid durch Jury | Applaus des Publikums entscheidet auf der Abendveranstaltung über den Sieger

"Kundenbindung stärken und Combined-Ratio verbessern? Wie OptioPay beides möglich macht!"

Oliver Oster – COO, OptioPay

Vortragsschwerpunkte

Wie Versicherungen mit Hilfe von OptioPay den Kontakt und die Bindung zu ihren Kunden verbessern können und dabei sogar eigene Kosten senken können.

"P&C insurance claims automation"

Lex Tan – CEO, MotionsCloud

Vortragsschwerpunkte

Customer claims experiences and claims cycle time are two of the main key points in P&C insurance claims, smart technologies are a great way to improve those aspects.

"Big Data meets Gebäudeversicherung– Automatische Summen- und Wohnflächenprüfung bei Gebäudeschäden"

Sven Jantzen – Co-Founder und Geschäftsführer, SkenData GmbH

Vortragsschwerpunkte

  • Lohnt sich die Unterversicherungsprüfung auch bei Kleinschäden?
  • Schadenmitarbeiter als Gebäudesachverständige?
  • Impulse für die Neuordnung von Gebäudeverträgen

"Sind Bots die neuen Apps?" - Wie kann die Versicherungsbranche die Digitalisierung durch Bot-Technologien vorantreiben.

Philipp Wolf – Project Lead & Business Development, LASTMILE

Vortragsschwerpunkte

Der digitale Markt ist überflutet mit Apps, jedoch werden diese kaum genutzt und schon die Hälfte aller Nutzer laden neue Apps im Monat durchschnittlich herunter. Auf dem Smartphone werden vor allem Chatapps wie Facebook und Whatsapp benutzt. Um den Nutzer dort abzuholen, wo sie sich am längsten aufhalten, kommen Chatbots als neues Medium in Frage.

"Schadenmeldung neu gedacht – denken Sie mit uns neu!"

Markus Baum – Co-Founder, commod.io

Vortragsschwerpunkte

Statt klassischer Schadenformulare und kundenunfreundlicher Prozesse, Einsatz moderner Technologien (wie z.B. Smartphone, Chat, Predictive Analytics und KI) und effiziente, automatisierte Prozesse auf Versicherer- und Kundenseite.

"360° Schadenmanagement"

Tobias Stopp & Sebastian Mittermüller – Geschäftsführende Gesellschafter, Unfallfuchs

Vortragsschwerpunkte

Innovativ | Digital | Effizient

Unsere Schadenmanagement Lösung halbiert die Bearbeitungszeit bei Versicherern, Werkstätten, Geschädigten und allen weiteren Beteiligten dank hohem Standardisierungs- und Automatisierungsgrad.

"TankTaler - Dein Schutzengel erleichtert dir den Alltag - und ist im Notfall sofort zur Stelle!"

Hans-Peter Huber – Business Development, Strategy & Innovation Management, TankTaler

Vortragsschwerpunkte

TankTaler bietet dem Autofahrer mehr Spaß, mehr Komfort und mehr Sicherheit. Dadurch schaffen wir tägliche Öffnungsraten der App von 40% und haben eine vielfältige Kundeninteraktion. Durch eine integrierte SIM-Karte ist es möglich im Falle einer Panne oder Unfalls sofort Hilfe zu rufen - und wichtige Details der Schadensursache gleich zu übertragen. Dies senkt Kosten für alle Unternehmen und steigert die Qualität des Services.

Programm | 29. März 2017

"Die Digitalisierungsplattform für die Versicherungswirtschaft - V'ger Portal"

Klaus Stadlbauer – Geschäftsstellenleiter Salzburg, novum GmbH

Vortragsschwerpunkte

Die digitale B2B Lösung für Antrags-, Bestands- und Schadensmanagement. V'ger Portal bietet Ihnen die ideale Plattform, um im Schadensfall Regulierer, Makler und Versicherer schnell miteinander zu verbinden. Durchlaufzeiten von Anträgen, Bestandsveränderungen und Schadensfällen lassen sich damit zum Wohle aller Beteiligten deutlich reduzieren.

Aussteller stellen Ihnen ihr Handwerk vor und laden Sie ein, Ihre Perspektive zu wechseln. "Werkstätten" Sie einmal selbst im Schadenpool!

Scheiben-Doktor, Inhaber Carlofon GmbH

Steinschlagreparatur

PDR-Team GmbH

Instandsetzung einer Motorhaube

E.Via Schadenmanagement GmbH

Simulation von Sturzschäden

DEKRA Claims Services GmbH

Simulation von Brandgefahren

Deutsche Gütegemeinschaft ImmobilienSchadenService AG

Messmethoden Raumhygiene & Desinfektionsmethoden

Ceravogue GmbH & Co.KG

Minimal invasive Keramikbohrung

RepairConcepts Gruppe

Repair Concepts: Instandsetzung Einbruchschäden

POLYGONVATRO GmbH

3D-Laserscanning bei Brandschäden

FSP Schaden- und Wertgutachterdienst GmbH I Partner des TÜV Rheinland und

Dent Wizard GmbH

Schadenaufnahme via Tablet

Mondial Kundenservice GmbH

Drohnenflug

junited AUTOGLAS Deutschland GmbH

Scheibenkalibrierung

Ansprechpartner

Silvana Nenz, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Silvana Nenz

Umfrage zu
Innovation und
Nachhaltigkeit
im Schaden-
management

Machen Sie mit!