Über den Messekongress


Der Messekongress "IT für Versicherungen" ist der führende Marktplatz für Anbieter und Dienstleister der Versicherungswirtschaft mit dem Fokus auf die neuesten technologischen Entwicklungen und IT-Trends.

9. Messekongress - 28./29. November 2017 in Leipzig

  • Konzept
  • Fakten 2016
  • Fachliche Leitung
  • Zielgruppe
  • Social Media
  • Nachhaltigkeit

Der Messekongress "IT für Versicherungen" ist der führende Marktplatz für IT-Verantwortliche der Versicherungswirtschaft mit dem Fokus auf die neuesten technologischen Entwicklungen und IT-Trends.

Der Messekongress setzt sich aus einem Kongress mit einem fachlichen Vortragsprogramm und einer Ausstellermesse zusammen.

Während der beiden Veranstaltungstage besteht ausreichend Zeit, die Aussteller und ihre Dienstleistungen intensiv kennenzulernen und Gespräche zu führen. Den Ausstellern sind Zeitfenster innerhalb des Kongressprogrammes eingerichtet, um ihre Leistungen in Vorträgen zu präsentieren.

Die gemeinsame Abendveranstaltung mit allen Ausstellern, Referenten und Messebesuchern gibt die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie Erfahrungen miteinander auszutauschen.

Das bietet der Messekongress:

  • der Branchentreff für IT-Verantwortliche der Versicherungsunternehmen und IT-Dienstleister
  • mit Fokus auf die IT-spezifischen Themen in der Versicherungsbranche
  • eine Plattform, um aktuelle Entwicklungen, Trends und Projekte in der Branche aufzuzeigen und zu diskutieren
  • das Netzwerk, um weitere Marktteilnehmer und ihre Angebote kennenzulernen und neue Geschäftskontakte zu knüpfen
  • Hochkarätiges Programm kombiniert Key Notes und themenspezifische Fachforen
  • Fachbezogene Ausstellermesse

Bild- und Videomaterial finden Sie unter dem Menüpunkt "Presse" Einblicke

Die nächsten Termine

10. Messekongress "IT für Versicherungen" am 27./28. November 2018

11. Messekongress "IT für Versicherungen" am 26./27. November 2019

Zahlen und Fakten 2016

  • Der Branchentreff zu diesem Themen in der Assekuranz
  • Jährlicher, etablierter Marktplatz zum Thema IT in Versicherungen
  • Keynotes, Fachforen und interaktive Plattformen bieten Raum für konkrete Lösungsansätze und intensiven Erfahrungsaustausch
  • Erstmals 2009 durchgeführt
  • 2016: Veranstaltung mit über 360 Teilnehmern, 60 Referenten, 44 Ausstellern und 14 Fach- und Diskussionsforen

Bild

Bild

Bild

Prof. Dr. Volker Gruhn

Der MKIT – aus meiner Sicht – der ideale fachliche Rahmen für digitale Unternehmen auf dem Weg zur Automatisierung. Fachlichkeit und Digitalisierung – alles beieinander!

Dr. André Köhler

Der Messekongress IT besteht seit 2009. Er hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt für Verantwortliche aus der IT von Versicherungsunternehmen entwickelt, aber insbesondere auch für Dienstleister aus der Versicherungsbranche.

ZIELGRUPPE

Der Messekongress richtet sich an Mitarbeiter in den Versicherungsunternehmen, welche sich über Trends in den Gebieten der Anwendungsentwicklung und der Infrastrukturlösungen informieren wollen:

INSBESONDERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE AUS DEN ABTEILUNGEN

  • IT
  • Betriebsorganisation
  • Prozessmanagement

EBENSO MITARBEITER AUS DEN ABTEILUNGEN

  • Anwendungsentwicklung
  • Softwareentwicklung
  • Projektmanagement
  • Unternehmensentwicklung
  • Unternehmenssteuerung
  • Unternehmensstrategie
  • Vertrieb

MITARBEITER, DIE AN DER SCHNITTSTELLE ZUR IT TÄTIG SIND UND SICH BESCHÄFTIGEN MIT

  • Architekturmanagement
  • Bestands-, Vertriebs- und Schadensystemen
  • Big Data und Business Intelligence
  • Cloud Computing
  • Digitalisierung
  • E-Business
  • Innovation
  • IT-Security
  • Anbindung von Vertriebspartnern
  • Make-or-buy
  • Mobile Lösungen

Bild im Text zu null

Sie sind Versicherungsvermittler?

Die Versicherungsforen Leipzig GmbH ist akkreditierter Bildungsdienstleister der Initiative "gut beraten". Demnach können Sie als Versicherungsvermittler zum Messekongress Weiterbildungspunkte erwerben. www.gutberaten.de

Ausstellerportfolio

Dienstleister im IT-Umfeld erhalten die Möglichkeit, sich und ihre Leistungen in Form von Messeständen und Fachvorträgen zu präsentieren:

u.a. Beratungsunternehmen | Cloudanbieter | Hardwareanbieter | IT-, Software- und Systemberatung | Softwareanbieter | Softwarebetrieb | Softwareentwickler | Strategie- und Managementberatung | Struktur-, Prozess- und Organisationsberatung | Systemintegrator | Telekommunikationsanbieter | Testdienstleister | Weiterbildungs-/Zertifizierungsdienstleister

Soziale Medien und damit der direkte Dialog und Austausch gehört für den Internetnutzer von heute zum Alltag. Auch der Messekongress ist ein Teil des Social Web - Nutzen Sie für den Einstieg die einzelnen Kanäle der Versicherungsforen Leipzig. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Der „Fachblog für die Assekuranz“ ist ein Sprachrohr zur Kommunikation unserer fachlichen Expertise und bietet interessierten Lesern die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen.

Über unseren Twitter-Account versorgen wir Sie auf 140 Zeichen mit spannenden News rund um die Versicherungswirtschaft.

Bild

Auf XING können Sie dem Event beitreten und Ihren Netzwerk über Ihre Teilnahme am Messekongress informieren.

Folgt in Kürze.

Bewegte Bilder von unseren Veranstaltungen und zu unseren Projekten finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Auf unserer Facebook-Seite finden Sie Aktuelles von den Versicherungsforen – von Projekten über Studien bis hin zu Veranstaltungen.

Bild

Ein zertifiziert nachhaltiger Veranstaltungsort

Das Congress Center Leipzig ist für sein nachhaltiges Veranstaltungsmanagement seit 2010 mit dem Green Globe Siegel ausgezeichnet und ist Mitunterzeichner des Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungswirtschaft.

Bild

Regionales und Faires Catering

Fairgourmet sorgt für das Catering auf dem Kongress und legt viel Wert auf die Verwendung von regionalen, fair-gehandelten und Bio-Produkten bei seinen Services und verzichtet auf nicht-wiederverwertbare Verpackungen.

Bild

Umweltschonende An- und Abreise zum Messekongress 2017

CO2-freien An- und Abreise zum Kongress über die RIT und Rail&Fly Umwelt-Plus Angebote der Deutschen Bahn.

Bild

Reduktion des Papierverbrauchs

Der Messekongress verzichtet auf umweltbelastende Druckerlacke und nutzt eine starke Einbeziehung von Online-Kommunikationswegen zugunsten herkömmlicher Hand-Outs

Wussten Sie schon…

Von Köln nach Leipzig mit dem Fernbus
Pro Fahrt pro Kopf stößt der Fernbus 32kg Co2 aus, eine durchschnittliche Buche braucht vergelichsweise 2,5 Jahre um eine vergleichbare Menge aufzunehmen.

Mit dem Auto von Köln nach Leipzig
Auf 500km stößt das Auto ca. 140 kg Treibhausgase aus – eine durchschnittliche Buche braucht 11,5 Jahre um eine ähnliche Menge Co2 aufzunehmen.
(Angaben für eine Person bei 7,5L/100km)

Köln Bonn (CGN) bis Leipzig (LEJ) mit dem Flugzeug
Pro Flug und Person stößt das Flugzeug ca. 300 kg C02 aus – eine durchschnittliche Buche bräuchte 24,5 Jahre um eine vergleichbare Menge Schadstoffe aufzunehmen.

Mit dem Fahrrad von Köln nach Leipzig in 28 Stunden!
Bei einem durchschnittlichen Ausstoß von 0,021kg/km Co2 mit dem Fahrrad, stößt der Fahrradfahrer auf 500km 10,5kg Co2 aus. Eine durchschnittliche Buche bräuchte 1 Jahr um eine vergleichbare Menge aufzunehmen.

Von Köln bis Leipzig Hauptbahnhof
Die Bahn stößt auf die gleiche Strecke ca. 16kg Co2 pro Mitfahrer aus und kommt damit fast auf das Ergebnis des Fahrradfahrers.

Ansprechpartner

Nadine Nowak, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Nadine Nowak

Hotelzimmer in Leipzig bereits gebucht?

Wir empfehlen diese Hotels