Programm


Der Messekongress Kundenmanagement bietet Ihnen eine Bühne des fachlichen Austauschs rund um das "ganzheitliche Kundenmanagement von morgen". Nutzen Sie die abwechslungsreichen Formate der Veranstaltung.

5./6. Juni 2019 - Leipzig

Jetzt anmelden!

Programm 2019

Messekongress - 5./6. Juni 2019 in Leipzig

  • Programm 1. Tag
  • Programm 2. Tag
  • ZOOM Session
09:00 Uhr

Einlass und Eröffnung der Ausstellermesse

09:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des 1. Messekongresses Kundenmanagement in Versicherungen

09:45 Uhr

Bildungszeit: 45 min

KEYNOTE

Foto von Rainer Brune und Fynn Monshausen

ROLAND Rechtsschutz: Der evolutionäre Weg eines stationären Versicherers in sein digitales Geschäftsmodell
Rainer Brune – Vorstandsvorsitzender und Fynn Monshausen – Head of Digital Sales, beide ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG

ELEVATOR PITCH

Novadoo hat für Sie den Schlüssel zur Interaktion mit Ihren Kunden und zu Mehrumsatz!
Marc Schmid – CEO, Novadoo AG

10:35 Uhr

Ausstellung und Networking

11:30 Uhr

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Kundenmanagement

Unsere Kunden im Mittelpunkt – Challenge accepted
Stefan Rochlitzer – Chief Product Owner, ERGO Direkt Versicherungen und Michael Eibner – Managing Partner, Faktor Zehn GmbH

weitere Vorträge in Abstimmung

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Social Media

10 Jahre Social Media bei der R+V Versicherung – Learnings and Best Practice
Suitbert Monz – Social Media Manager, R+V Allgemeine Versicherung AG

Be social with us
Magdalena Ljuna – Ausbildungsleiterin und Sandra Strobl – Sachbearbeiterin im Bereich Kunden-/Vertriebspartnerservice, beide Lebensversicherung von 1871 a. G. München

Messenger in der Versicherungswirtschaft: persönlich, schnell und zukunftsweisend!
Jean-Marie Rathje – Geschäftsleiter und Tobias Rußmann – Geschäftsführer, beide Klaus versichert GmbH und Mareike Tatic – Director Sales, MessengerPeople GmbH

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Vertriebsmanagement

Im bestmöglichen Interesse der Kunden - Chancen und Herausforderungen der Regulierung
Prof. Dr. Matthias Beenken – Professor BWL, insbes. Versicherungswirtschaft, Fachhochschule Dortmund

Human. Digital. Culture: KundenBEZIEHUNGEN in Zeiten von exponentieller Technologie
Jochen Werne – Prokurist im Private Banking sowie im Corporate Banking Bereich, Leiter Marketing-Team, Bankhaus August Lenz & Co. AG

Digitaler Vertrieb – Wie Konsumenten mit Versicherer anno 2019 interagieren
Markus Kalkowski – Leiter der Abteilung Kundendialoge und Direktvertrieb, DEVK Versicherungen und Minh Chung – Director Enterprise Sales Central Europe, Yext GmbH

13:00 Uhr

Mittagspause, Ausstellung und Networking

14:30 Uhr

Bildungszeit: 30 min

KEYNOTE

Foto von Michael Rubinger und Sven Gerhardus

Data Driven Marketing @ AXA
Michael Rubinger – Leiter eCommerce, AXA Konzern AG und Sven Gerhardus – Senior Manager Digital&Strategy Insurance, BearingPoint GmbH

Bildungszeit: 30 min

KEYNOTE

Foto von Thomas Dietsch  und  Justus Lücke

Vorstellung der Studie Kundenmanagement: Was nehmen Kunden wahr und was möchten Versicherer im Kundenservice erreichen?
Thomas Dietsch – Vice President Sales & Business Development, Majorel Germany und
Justus Lücke – Geschäftsführer, Versicherungsforen Leipzig GmbH

15:35 Uhr

Ausstellung und Networking

16:30 Uhr

Bildungszeit: 90 min

ZOOM Session 1 | MSR-Workshop: World-Café CX-Management


CX-Management in Versicherungsunternehmen: Praxisbeispiele – Organisation – Wirkung

Michael Kullmann – Geschäftsführender Partner und
Torben Tietz – Geschäftsführender Partner und
Dr. Judith Glüsenkamp – Senior Client Manager, alle MSR Consulting Group GmbH

Format: World-Café

Bildungszeit: 90 min

ZOOM Session 2 | DI LAB-Workshop: Nutzerzentriertes Innovieren


Mobile Kunden und die Versicherung – Aktuelle Kundeninteraktionsstrategien vom Kopf auf die Füße stellen

Dr. Hagen Habicht – Mitgründer und Geschäftsführer, Digital Impact Labs Leipzig GmbH

Format: Workshop

Bildungszeit: 90 min

ZOOM Session 3 | Start-up Session powered by NPN

Starting-Up – das Kundenmanagement der Zukunft.

Theresa Löwe – Head of Transformation, New Players Network

Format: 10-minütige Pitch-Runden

18:00 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:30 Uhr

Gemeinsame Abendveranstaltung
Mediengarten in der media city leipzig
Altenburger Straße 3-15 | 04275 Leipzig

09:00 Uhr

Bildungszeit: 45 min

KEYNOTE

Foto von Dr. Helge Lach

Digital oder persönlich – wie sieht die Beratung der Zukunft aus?
Dr. Helge Lach – Mitglied des Vorstandes, Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)

ELEVATOR PITCH

Kundenservice im Jahr 2029: Eine Reise in die digitale Zukunft deutscher Versicherer
René Rübner – Digital Consult, TAS AG

10:00 Uhr

Ausstellung und Networking

10:45 Uhr

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Vertriebsmanagement

Vertriebsmanagement der Zukunft - Zusammenarbeit von Mensch und Maschine
Josias Zimber – Senior Vice President Growth, CLARK Germany GmbH

Generation Y – zielgruppengerechter Vertrieb durch richtige Ansprache
Patrick Hamacher – Geschäftsführer und Versicherungsmakler, Hamacher Versicherungsmakler | WAS-IST-VERSICHERUNG

Transformation des Vertriebes – Reden wir zur Abwechslung mal über Menschen - nicht über neue Tools
Hans-Jürgen Theede – Abteilungsleiter Vertrieb, Provinzial Nord Brandkasse AG und Nadja Smeilus – Büroleitung, Provinzial Versicherung Sönke Brüdersdorf e. K.

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Beschwerdemanagement

Kundenfeedback – Herausforderung und Chance
Jochen Lieblang – Leiter Center of Business Excellence Digital, Cosmos Lebensversicherungs-AG

Virtuos digitale und analoge Feedbackkanäle bespielen: Omnichannel im Beschwerdemanagement
Prof. Dr. Andreas Schöler – Professor für Dienstleistungsmanagement und Konsumentenpsychologie, Hochschule für angewandtes Management GmbH

Weiterer Vortrag in Abstimmung

Bildungszeit: je 30 min

IMPULS FACTORY

Digitalisierung im telefonischen Kundenservice - der Sprachbot als Unterstützung
Andrea Schmidt – Projektleitung VIS-SE: Erweiterung Sprachportal, SIGNAL IDUNA Gruppe und Dr. Jürgen Haas – Senior Consultant, IP Dynamics GmbH

Innovatives Kunden-Onboarding über personalisierte und interaktive Videos
Stephan Köck – Produkt-Verantwortlicher Motor Claims Customer Journey, Allianz SE und Ralf Krämer – Senior Account Manager, Pitney Bowes Deutschland GmbH

Praxisbeispiel „VGH ePostfach“ - Digitale Versicherungsprozesse aus Kundensicht
Anouk Pappermann – IT-Projektleiterin, Abteilung Vertrieb Projekte, VGH Versicherungen und Marius Gerwinn – CEO / Gründer, fileee GmbH

12:15 Uhr

Mittagspause, Ausstellung und Networking

13:30 Uhr

Bildungszeit: 45 min

KEYNOTE

Foto von Maximilian Buddecke

Konsequente Kundenorientierung - Was heißt das?
Maximilian Buddecke – Vorstand die Bayerische Pro Kunde AG und Leiter Partner- und Kooperationsvertrieb, die Bayerische

14:20 Uhr

Ausstellung und Networking

15:00 Uhr

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Kundenmanagement

Chatbots bei AXA – nervig oder effizient?
Sarah Honne – Projektspezialistin Digitalisierung & Qualitätsentwicklung, AXA Konzern AG

Der beste Kundenkontakt ist prädiktiv und digital
Henning Ratjen – Bereichsleiter Kundenmanagement, comdirect bank AG

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Beschwerdemanagement

Warum digitale Transformation so wenig mit Technologie zu tun hat? Vom reaktiven Beschwerde Management zur vertriebsorientierten Marketing- und Umsatzplattform
Nora Möbus – Head of Consumer Engagment Service and Digital Transformation Manager, Nestlé Deutschland AG

Wunsch- und Beschwerdemanagement als Motor für die Unternehmensentwicklung
Robert Müller – Bereichsleiter Vertriebs- & Marketingmanagement (inkl. Qualitätsmanagement und KSC), Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG

Bildungszeit: je 30 min

FORUM Social Media

Beschwerden auf Social Media Plattformen: Eine psychologische Perspektive
Prof. Dr. Peter Fischer – Lehrstuhlinhaber Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Regensburg

Mit XING und Online-Bewertungsportalen zu mehr Kunden und Kontakten
Martin Müller – Experte für XING Marketing im Finanzvertrieb, Müller Consult

16:00 Uhr

Ende des 1. Messekongresses Kundenmanagement in Versicherungen

Bild ZOOM Session

Wir zoomen und fokussieren uns auf die brennendsten Fragen im Kundenmanagement in parallelen, interaktiven Formaten. Wählen Sie die Session, die am besten zu Ihnen passt.


ZOOM Session 1 | MSR-Workshop: World-Café CX-Management

Bild im Text zu ZOOM Session 1 | MSR-Workshop: World-Café CX-Management

CX-Management in Versicherungsunternehmen: Praxisbeispiele – Organisation – Wirkung

Inhalt
Das Kundenmanagement ist aktuell geprägt von einem radikalen Wandel in allen Branchen. Zum entscheidenden Erfolgsfaktor für die Unternehmen wird dabei das Management der konkreten Erfahrung, die die Kunden am Kontaktpunkt machen. Die Customer Experience (CX) wird immer wichtiger für die Kaufentscheidung und ist der maßgebliche Treiber für Wiederkauf, Cross-Selling und Weiterempfehlung. Wem es gelingt, dauerhaft und systematisch die Stimme des Kunden an den wichtigen Schnittstellen zum Unternehmen einzufangen und seine Produktentwicklung und Servicequalität messbar daran auszurichten, erzielt nachweisbar Wettbewerbsvorteile.

MSR beleuchtet in einem speziell auf diese Herausforderung ausgerichteten World-Café-Format drei Themenschwerpunkte, die in der Praxis den Unterschied machen zwischen gelungenem und gescheitertem Change:

- True Customer Centricity – Best-in-class-Beispiele aus der Assekuranz und anderen Branchen
- CX-Manager – eine neue Rolle und Funktion in den Unternehmen
- Economic Value of CX-Management – konkrete Berechnung des Business Case

Ablauf
Gestaltung im Word Cafe-Format mit drei Stationen:
- „True Customer Centricity“
- „CX-Manager“
- „Economic Value of CX-Management”

pro Gruppe und Station wird 30 Minuten durch die Themen geführt

Fachliche Leitung
Michael Kullmann – Geschäftsführender Partner und
Torben Tietz – Geschäftsführender Partner und
Dr. Judith Glüsenkamp – Senior Client Manager, alle MSR Consulting Group GmbH


ZOOM Session 2 | DI LAB-Workshop: Nutzerzentriertes Innovieren

Bild im Text zu ZOOM Session 2 | DI LAB-Workshop: Nutzerzentriertes Innovieren

Mobile Kunden und die Versicherung – Aktuelle Kundeninteraktionsstrategien vom Kopf auf die Füße stellen

Inhalt
Mobil unterwegs sein – ein Trend, der seit einigen Jahren die Versicherungsbranche bewegt, denn dank Smartphone ist die mobile Internetnutzung zum festen Bestandteil unseres Tagesablaufs geworden. Die Interpretation der Versicherer ist in der Regel, dass Kunden auch von unterwegs auf ihre Angebote zugreifen können. Doch was ist wirklich im Sinne der Kunden? Wir haben dazu im Vorfeld Endkunden nach ihrem mobilen Nutzungsverhalten gefragt. Gemeinsam werden wir anhand dieser Ergebnisse erarbeiten, wie ein Versicherer seine Kunden unterwegs erreichen kann.

Ablauf
- Einblicke in mobile Lebenswelten
- Bedürfnisse der Kunden unterwegs
- Diskussion einer nutzerorientierten Herangehensweise

Fachliche Leitung
Dr. Hagen Habicht – Mitgründer und Geschäftsführer der Digital Impact Labs Leipzig


ZOOM Session 3 | Start-up Session powered by NPN

Bild im Text zu ZOOM Session 3 | Start-up Session powered by NPN

Starting-Up – das Kundenmanagement der Zukunft.

Inhalt
In kurzen Pitch-Runden präsentieren die eingeladenen Start-ups ihre Geschäftsideen und stellen sich Ihren Fragen zur praktischen Anwendung.

Ablauf
10-minütige Pitches der folgenden Start-ups:

  • Kundenbeziehungen in einer digitalen Welt
    Mag. Maximilian Nedjelik – co-founder und Geschäftsführer, baningo GmbH
  • Künstliche Intelligenz im Kundenservice
    Fabian Beringer – Geschäftsführer und Gründer, e-bot7 GmbH
  • Über „Login-mit-comuny“ verifizierte Kundendaten automatisiert in digitalen Versicherungsprozesse übernehmen
    Dr. Dominik Deimel – CEO und Gründer, comuny GmbH
  • weitere Pitches in Abstimmung

Fachliche Leitung
Theresa Löwe – Head of Transformation, New Players Network

Ansprechpartner

Sarah Kilz, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Sarah  Kilz
Juliane Fischer, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Juliane Fischer

Sammeln Sie Bildungszeit!

Bild